Bauleistung / Montage Zyklus

real-estate-police

Bauherr / Auftraggeber / Auftragnehmer (Bauunternehmen)

Lieferungen und Leistungen für Neu- oder Bestandsprojekte vorübergehender oder endgültiger Art, auch Baugrund, Hilfsbauten sowie besondere Baumaßnahmen wie Gründung und Baugrubensicherung

  • Allrisk (alle Gefahren sofern nicht eindeutig ausgeschlossen wie Mängel, normale  Witterungsereignisse) inkl. Diebstahl und Feuer
  • Altbau und Bestandsbauten gegen Schäden wie Teil- und Ganzeinsturz u.v.a.m.
  • Mehrkosten und Ertragsausfall für Bauzeitverzögerung infolge Sachschäden Diverse Kostenpositionen
  • Diverse Kostenpositionen
  • Diverse technische Einbauten

Gesamte Baukosten (Herstellungskosten ohne Nebenkosten) zzgl. gewählte Erstrisikosummen für Kosten und Erweiterungen wie Altbau

BAb Einrichten der Baustelle bis zur Bezugsfertigkeit, Nutzung oder behördlichen Abnahme zzgl. Nachhaftung

  • Vandalismusschäden durch Unbekannte
  • Der Baggerfahrer zerstört die Maßmarken und Objekt muss neu vermessen werden, Schuld kann nicht nachgewiesen werden
  • Orkan reißt Dachstuhl aus frisch vergossenen Verankerungen und Nieselregen zerstört lagernden Marmor
  • Nach der Abnahme von Teilgewerken stellt sich heraus, dass nach Regenfällen Wasser aus Deckenleuchten tropft und mehrere Ursachen möglich sind
  • Unbekannte dringen kurz vor Fertigstellung in das Objekt ein, sie demontieren und stehlen bereits installierte Heizkörper